Oberschule Innenstadt

Kunst und Kultur

Show Spiel

Theater, Theater, der Vorhang geht auf und auf die Bühne kommt Ihr Kind hinauf. Es steht dort und kann seine Rolle gut meistern und so immer wieder das Publikum begeistern. Sie sitzen stolz da und lassen sich fortzaubern in eine Welt voll Phantasie, Schauspielerei und wünschten sich plötzlich, Sie wären auch dabei.

Geben Sie Ihrem Kind diese Chance, denn im Neigungskurs lernt es all die Sachen, die es befähigen, ein guter Laiendarsteller zu werden.

In diesem Kurs stellen Jugendliche unterschiedlicher Altersstufen gemeinsam Programme auf die Beine und erlernen die Grundlagen des darstellenden Spiels. Natürlich holen wir uns auch Anregungen von unseren großen Vorbildern, indem wir Theater vor Ort beobachten und Veranstaltungen besuchen.

Musik aktuell

In diesem Neigungskurs ist musikalisches "Feeling" gefragt. Der Kurs soll einen Beitrag zur Fortsetzung musikalischer Traditionen an unserer Schule leisten.

Wir wollen gemeinsam erfahren, wie wichtig Musik in unserem Leben ist, wo uns die Musik täglich begegnet und natürlich auch musikalische Veranstaltungen besuchen.

Im Kurs werden die Schüler gemeinsam singen und musizieren, vor allem dabei Teamgeist erwerben. Instrumentale Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bei der Ausgestaltung schulischer Programme ist die Musik immer von besonderer Bedeutung. Im Kurs haben wir die Möglichkeit und vor allem die Zeit, uns auf eigene Veranstaltungen vorzubereiten und so auch nach außen wirksam zu werden.

Kreatives Backen

Wir wissen es ja längst: Kochen und Backen entwickeln sich zu einer Leidenschaft! Seit vielen Jahren sammelt man Rezepte, immer auf der Suche nach etwas Besonderem, noch Besserem. Das Einmaleins der Küche ist nicht allzu schwer zu erlernen.

Zuerst verschaffen wir uns einen Überblick über die Grundnahrungsmittel, bevor wir wie Jongleure pfiffige Rezeptideen hervorzaubern. Neben einem soliden Fachwissen und handwerklichem Geschick braucht man auch ein Gespür für erfolgversprechende Trends.

Natürlich dürfen die selbstgeschaffenen Leckereien probiert werden!

Unsere Kreationen vereinen wir in einer umfassenden Rezeptsammlung, die jede Festvorbereitung zum Kinderspiel werden lässt. Wir erfahren Tipps und Tricks für ein besseres Gelingen und versuchen, viele Fragen rund um das Thema "Kreative Küche" zu beantworten.

Auf gutes Gelingen!

Einmal um die Welt gebastelt

In diesem Kurs wird geplant, entworfen und gebastelt – eine Herausforderung für alle kreativen Köpfe und die, die es mal werden wollen.

Es wird nichts geben, mit dem nicht gearbeitet wird- von Papier über Filz und Modelliermasse bis hin zu Holz. Die Schüler suchen gemeinsam Werkstücke aus, die dann auch bearbeitet werden. Hier können sie ihre handwerklichen Geschicke zeigen.

Die Heranwachsenden lernen kulturelle und landestypische Basteleien kennen. Sie lernen den Umgang mit speziellen Werkzeugen, wie einer Filznadel, üben sich in Ausdauer und erweitern ihre Teamfähigkeit.

Geschenke selbst gestaltet

Weihnachten, Geburtstage, Ostern und andere Feste, selbst gestaltete Geschenke sind immer eine schöne Überraschung.

Es gibt viele Dinge die man aus alten Sachen herstellen kann. So zum Beispiel aus einem alten Atlas und einem Stickrahmen eine Erinnerung an den letzten Urlaub.

Ein Blätterkranz aus alten Buchseiten kann sehr dekorativ wirken. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Es sind hier nur einige Ideen genannt worden, aber wir haben noch mehr davon. Alles soll noch nicht verraten werden. Lasst euch überraschen.

Handarbeiten aus Wolle und Garn

Die Schüler werden mit den traditionsreichen Handarbeitstechniken Stricken und Häkeln vertraut gemacht. Dabei soll Neues entstehen oder alte Stücke, wie z.B. Kissen oder Decken, neu aufgepeppt werden.

Kreativität und Geschick sind notwendig, um verschiedene Materialien zu kombinieren und geschmackvolle Farbkombinationen zu finden. Wir trainieren dabei auch das Arbeiten nach Anleitungen und das Umsetzen von Mustern auf bestimmte Größen. Deshalb ergeben sich Verknüpfungen mit den Fächern Kunst und Mathematik.

Um diese Handarbeitstechniken erfolgreich anzuwenden, muss der Schüler bereit sein, viel Geduld und Ausdauer aufzubringen. Mit einem gelungenen Endprodukt wird er für seine Bemühungen jedoch hinreichend belohnt und er hat darüber hinaus auch seine Fingerfertigkeiten für feine und kleine Arbeiten verbessert.

Am Kursende wird sich für jeden Teilnehmer auch eine erhöhte Wertschätzung von Handarbeiten ergeben.

Letzte Aktualisierung: 30.06.2016, 09:45 Uhr
nach oben